21. Oktober 2017 Roger Küffer

Sicherheits-Tipp: #55 – #57

#55: Geotagging
Geolocation/Standortangaben enthalten enorm viele persönliche Metadaten.
Musst du wirklich überall deinen Standort teilen?
Verwende diese Informationen mit äusserster Vorsicht.

#56: Ein Antivirenprogramm schützt mich vor Hackern
Ganz klar: NEIN!
Ein Antivirenprogramm alleine schützt dich nicht vor den Gefahren des Internets.
Die neueste Generation von Malware werden leider nicht erkannt.
Es kann dich nicht schützen, wenn du verdächtige Anhänge öffnest oder auf verdächtige Links klickst.
Es schützt dich nicht, wenn du nicht die aktuellsten Virensignaturen geladen hast.
Und natürlich bist du vor Phishing Angriffen nicht geschützt.

Ein Antivirenprogramm ist zwar Pflicht, aber es braucht noch mehr Schutzmechanismen.

#57: Office Makros
Wenn du Microsoft Office verwendest, dann musst du unbedingt das Ausführen von Makros verhindern.
Was sind Makros? Makros sind ein Stück Programmcode eingebettet in Office Programmen.
Makros sind potentiell gefährlich und können deinen Computer mit Malware befallen.
Deaktiviere Makros und erlaube nur bekannten Dateien deren Aktivierung.